Vincent Peirani & Émile Parisien am 12.11.2021 um 20 Uhr

27,50 €
inkl. 0% USt. , zzgl. Versand
sofort verfügbar

Lieferzeit: 2 - 4 Werktage


›ABRAZO‹ Tour 2020 / 2021 Tiefe Seelenverwandtschaft im Duo: Akkordeonist Vincent Peirani und Sopransaxofonist Émile Parisien mit neuem Album ›Abrazo‹ auf Tournee. Abrazo. Umarmung. Mal Engtanz, mal Nahkampf. Es dürfte nur wenige Musiker geben, die einander so gut kennen, wie Akkordeonist Peirani und Sopransaxophonist Parisien. Mehr als 1000 Konzerte haben die Beiden in den letzten knapp zehn Jahren zusammengespielt, über 600 davon im Duo. Eine der wohl außergewöhnlichsten Formationen des europäischen Jazz. Im Jahr 2014 erschien das erste gemeinsame Duoalbum ›Belle Epoque‹ auf ACT. Fast sechs Jahre haben sich Peirani und Parisien Zeit genommen für den Nachfolger. ›Abrazo‹ ist eine Verneigung vor dem Tango: seiner Eleganz, Melancholie und rhythmischen und melodischen Kraft. Und wie schon bei ihrem DuoDebüt, spielen Peirani und Parisien nicht das Material der Vorlagen, sie spielen vielmehr MIT ihm. Stücke aus der Feder von Meistern südamerikanischer Prägung wie Astor Piazolla, Tomás Gubitsch oder Xavier Cugat bilden dabei nur einen Teil des Repertoires. Parisiens und Peiranis Eigenkompositionen bewegen sich im Geiste des Tango, ebenso wie das Arrangement von ›Army Dreamer‹ aus der Feder der von Peirani tief verehrten Kate Bush. Ganz gleich ob traditioneller oder moderner Jazz, freie Avantgarde, Klassik, Folklore, Rock, elektronische, Neue oder Alte Musik – der Hunger auf Neues, die Lust am Abenteuer scheint unersättlich. Foto: JP Retel Veranstalter: Karsten Jahnke Einritt: Vvk 25 Euro zzgl. Gebühr
Kategorie: Kulturforum
Artikelnummer: KF-9990207