Thalamus: Der Vorname 30.09.2021, 20 Uhr

12,10 €
inkl. 0% USt. , zzgl. Versand
sofort verfügbar

Lieferzeit: 1 Werktage


Ein gemütlicher Abend unter Freunden soll es werden, bei dem Literaturprofessor Pierre Garaud und seiner Frau Elisabeth. Man kennt sich schon ewig und so werden mit Lust und Niveau Wortgefechte ausgetragen. Die Contenance verliert die illustre Gesellschaft allerdings, als der Abend eine Wendung nimmt, die sich niemand hat träumen lassen. Zur Eskalation kommt es, als sich herausstellt, dass in der jüngsten Familiengeschichte eine gehörige Portion Sprengstoff lagert. Plötzlich wird der Abend zur hoch amüsanten Rundum-Abrechnung zwischen den guten Freunden. „Der Vorname“ wurde 2018 sehr erfolgreich von Sönke Wortmann verfilmt. Das Thalamus Theater bringt nun das zu Grunde liegende Original, ein fulminantes Stück Theater, auf die Bühne. Wortwitz und feine Ironie in der besten Tradition der französischen kritischen Gesellschaftskomödie treiben atemlos eine Handlung voran, die bei aller Komik auch manchen ahnungsvollen Blick in die Abgründe der Figuren erlaubt. Eintritt: Vvk 11 Euro zzgl. Gebühr / AK 12 Euro, 10 Euro erm. (nur AK)
Kategorie: Kulturforum
Artikelnummer: KF-99903009