Lisa Wulff Quartett 11.06.2022 20 Uhr

13,20 €
inkl. 0% USt. , zzgl. Versand
sofort verfügbar

Lieferzeit: 1 Werktage


Das Lisa Wulff Quartett spielt contemporary Jazz in klassischer Quartett Besetzung. Seit 2014 arbeiten Adrian Hanack, Silvan Strauß und Lisa Wulff kontinuierlich an der Weiterentwicklung ihres gemeinsamen Sounds. Frank Chastenier bringt mit seiner Erfahrung (zahlreiche Preise als Solist, 25 Jahre Mitglied der WDR Bigband, mit Ray Brown spielte), eine faszinierende neue Facette hinzu. Zusammen mit dem Schlagzeuger Silvan Strauß, (Sideman u.a. Nils Landgren, Maria Joao) und Bandleader (Toy Toy) und dem Saxophonisten Adrian Hanack (u.a. Meute, we don’t suck we blow) bildet die Lisa Wulff, mit ihrem warmen Kontrabass- und Sopranbassklang eine starke Einheit. Die gebürtige Hamburgerin gewann 2016 mit ihrem Quartett den Jazz Baltica Förderpreis und brachte im Zuge dessen ihr erstes Album "Encounters" heraus, das gleich für den ECHO Jazz nominiert wurde. 2019 wurde Lisa Wulff für Ihre musikalische Arbeit und das Engagement für die Hamburger Jazzszene mit dem Hamburger Jazzpreis ausgezeichnet. Neben ihren eigenen Bands und Projekten ist Lisa Wulff am E-Bass, wie auch am Kontrabass regelmäßig bei der NDR Bigband zu hören und tourt national und international unter anderem mit Künstlern wie Nils Landgren, Christof Lauer, Rolf Kühn, Hans Lüdemann und Caecilie Norby.

Kategorie: Kulturforum
Artikelnummer: KF-20220611