Lighthouse Swim Kiel ist ausgebucht

12.08.2021 07:45

1. Lighthouse Swim – Open Water Kiel ist ausgebucht 

Motorboote für die Presse und beste Spots für Zuschauer*innen 

Das erste Lighthouse Swim in Kiel erfreut sich jetzt schon großer Begeisterung. Das erste Open Water Schwimmen in der Kieler Förde ist ausgebucht: 100 Schwimmer*innen werden am Samstag, 14.08. dabei sein. Die Teilnehmer*innen werden durch die Ostsee vorbei an den Leuchttürmen in die innere Kieler Förde, wahlweise mit einer Distanz von 4 km (75 Anmeldungen) oder 14 km (25 Anmeldungen) schwimmen. 

Am Freitag, 13.08. ab 18:00 Uhr geht´s los mit einem Vorprogramm im Cinemare Ocean Pop-up auf der Wiese am GEOMAR an der Kiellinie, wenn Oberbürgermeister Dr. Ulf Kämpfer das Lighthouse Swim einläutet. Danach wird ab 19:00 Uhr Extremschwimmer und Botschafter der Deutschen Meeres-stiftung André Wiersig von seinen Abenteuern auf den Weltmeeren berichten und seinen Film „In der Badehose durch die Weltmeere“ vorstellen. Im Anschluss spielt die Kieler Band Coast Guards - Live-Musik bis 22 Uhr. Am Samstag wird Wiersig die 14 km Langstrecke schwimmen. 

PRESSEBOOTE 

Für Fotografen und Kamerateams steht ein Presseboot zur Verfügung. Wir bieten verschiedene Zeitslots an. An- und Ablegen erfolgt in Kiel Schilksee. Bitte melden Sie sich vorab fürs Presseboot an unter: presse(at)kiel-marketing.de 

Am Samstag, 14.08. können Zuschauer*innen bei dem Langstreckenschwimmen entlang der Förde live dabei sein. Es gibt viele Spots von denen man das Spektakel besonders gut verfolgen kann: Ab 10 Uhr gehen die Schwimmer*innen am Strand von Schilksee ins Wasser. Spannend wird es, wie die Kurzstrecken-Schwimmer nach ihrer Distanz von 4 km am Falkensteiner Strand kurz vor dem Friedrichsorter Leuchtturm, der engsten Stelle an der Förde, aus dem Wasser steigen. Einen besonders guten Blick auf die Schwimmer*innen, die die Langstrecke wählen, hat man von der Ostuferseite z.B. in Mönkeberg, Möltenort oder am kleinen Strand von Dietrichsdorf. Auf Höhe des Marinearsenals geht es zurück ans Westufer mit dem Ziel beim Camp 24/7 an der Kiellinie. 

Im Areal des CINEMARE Ocean Pop-up Festivals an der Kiellinie wird am Samstag ab 17 Uhr auf der Bühne ein buntes Programm starten. Finisher*innen erhalten als Anerkennung ihrer Leistung den Dank der Veranstalter*innen für ihren Einsatz. Anschließend präsentiert Ana Blanco, die Leiterin des CINEMARE Schwesterfestivals International Ocean Film Festival San Francisco den legendären Open Water Swimming Film „Kim Swims“ gefolgt von Live-Musik und Ausklang des Events bis 22 Uhr. 

Informationen zur Veranstaltung unter www.lighthouse-swim.de

 Programm Lighthouse Swim – Open Water Kiel 

Freitag, 13.08.2021: auf dem Areal des Cinemare Ocean Pop Up auf der Wiese am GEOMAR, Kiellinie 

ab 17:00 Einlass Gäste 

18:00 – 18:30 Offizielle Eröffnung durch Oberbürgermeister Dr. Ulf Kämpfer und den Veranstaltern 

18:30 – 20:00 Spannender Dialog und Film „In der Badehose durch die Weltmeere“ mit Extremschwimmer André Wiersig 

20:00 – 22:00 Konzert „The Coast Guards“ 

Samstag, 14.08.2021: Kieler Förde: Schilksee – Falkenstein – Camp 24/7, Kiellinie 

10:00 – 16:00 Freiwasserschwimmen (Mittel- und Langstrecke) 

Cinemare Ocean Pop Up auf der Wiese am GEOMAR, Kiellinie 

ab 16:30 Einlass Gäste 

17:30 – 18:00 Offizielle Ehrung der Finisher 

18:00 – 20:00 Filmvorführung „Kim Swims“ mit Ana Blanco 

20:00 – 22:00 Live Musik und Ausklang der Veranstaltung 

Moderation: Bernd Lange (USC) 

Links

Themen

Tags


Kiel-Marketing ist als Verein und als GmbH organisiert. 400 Unternehmen, Institutionen, Bürgerinnen und Bürger, sowie die Landeshauptstadt in der GmbH als Gesellschafter bringen Geld und Engagement mit einem gemeinsamen Ziel zusammen: Kräfte und Mittel bündeln, damit Kiel gewinnt.