Krimi Festival 13.03.2024, 18:30 h Ostfriesland grüßt Ostseeküste ERMÄßIGT

12,00 €
inkl. 0% USt. , zzgl. Versand
Veranstaltungsort: Paul-Gerhardt-Kirche Ivensring 9
Knapper Lagerbestand

Lieferzeit: 1 Werktage

Krimi Festival 13.03.2024, 18:30 h Ostfriesland grüßt Ostseeküste ERMÄßIGT
12,00 €
inkl. 0% USt. , zzgl. Versand

Ostfriesland grüßt Osteeküste Klaus-Peter Wolf liest aus „Ostfriesenhass“ Der in der ostfriesischen Stadt Norden lebende Nummer-1-Bestsellerautor Klaus-Peter Wolf gibt sich die Ehre, im hohen Norden seine neueste Geschichte vorzustellen: Im achtzehnten Fall für Ann Kathrin Klaasen geht es um einen Serientäter, der meint, die Menschheit retten zu müssen. Er kann Menschen lesen, deutet Zeichen. Was dann folgt, ist eiskalter Mord. Er schöpfte unter dem Sternenhimmel am Deich neue Energie und hatte die Gabe eines Auserwählten. Andere waren längst in Norden, getarnt als harmlose Urlauber, als normale Menschen, die ihren Urlaub an der Küste verbringen wollten. Aber er wusste es besser. Heute hatte er nur eine erwischt. Eigentlich hatte er beide töten wollen. Er musste besser werden, durfte keine Fehler mehr machen. Denn er hatte noch eine große Aufgabe vor sich… Klaus-Peter Wolf hat mit seiner Hauptkommissarin Ann Kathrin Klaasen eine sympathische Ermittlerin geschaffen, die in Ostfriesland lebt und arbeitet. Seine Kriminalromane sind spannend und stecken voller Lokalkolorit. Vierzehn Millionen hat der überaus erfolgreiche Autor verkauft, übersetzt in 26 Sprachen. Mehr als 60 seiner Drehbücher wurden verfilmt, darunter viele für »Tatort« und »Polizeiruf 110«. Selten hat Klaus-Peter Wolf in der Region Kiel gelesen. Lassen Sie sich diesen unvergleichlichen Autor nicht entgehen und erleben Sie einen echten Ostfriesenkrimi im „echten Norden“.
Kategorie: Krimi Festival Kiel
Artikelnummer: KF-202403131